Projekte & Referenzen


Das Silo wurde in Zaberfeld hergestellt und mit einer Hubhebelkesselbrücke zum Hafen in Heilbronn transportiert.

Für diesen Transport war nur ein enges Zeitfenster eingeplant, da für das 22 Meter lange und sechseinhalb Meter breite Silo alle Hindernisse zeitweilig aus dem Weg geräumt werden mussten.

Vom Hafen ging es per Lastschiff über den Neckar bis zur Spedition Kübler Schwerlast Logistik Stahlriese Stuttgartprovisorischen Anlegestelle am Hauptklärwerk. Diese Anlegestelle wurde zuvor von der Spedition Kübler präpariert und mit einem Behelfspoller versehen um mit dem Binnenschiff dort anlegen zu können. Dies wurde durch Technische Zeichnungen und einer vor Ort Abnahme vom WSA geprüft und genehmigt. Von hier aus wurde das Silo durch einen Tandemhub von der Firma Scholpp mit den Kränen S-GK 700 und S-GK 400 auf unseren Tieflader verladen.

 

Spedition Kübler Schwerlast Logistik Stahlriese StuttgartDanach ging es mit einem 8 Achs Tieflader am nächsten Morgen zum Einbringungsort am anderen Ende des Klärwerks, wo der Behälter dann an seinen endgültigen Bestimmungsort eingehoben wurde.

Top