Im Bereich der Schwertransporte auf der Schiene bieten wir das Komplettpaket aus einer Hand.

Sie können aus ca. 120 Spezialwagen auswählen:

Von 2-achsigen Tiefladewagen mit 27 t Nutzlast bis zu 32-achsigen Tragschnabelwagen bis 500 t Nutzlast.

Die technischen Möglichkeiten haben wir in einer Übersicht über unseren Wagenpark zusammengestellt.

Sie bestimmen den Leistungsumfang:

Zur kompletten Galerie: Schwertransporte auf der Schiene

Ansprechpartner Bahntransporte - Zentrale

Thorge Clever

Koordination Schwertransporte (ppa)

clever@kuebler-spedition.de

T: +49 (0) 791 / 93 000 10


Nicolas Grimm

Koordinator Schwertransporte

grimm@kuebler-spedition.de

T: +49 (0) 791 / 93 000 23


Daniel Köder

Koordinator Schwertransporte

koeder@kuebler-spedition.de

T: +49 (0) 791 / 93 000 37

Ansprechpartner Bahntransporte - Rhein-Main

Heiko Kußmann

Koordination Schwertransporte

heiko.kussmann@kuebler-spedition.de

T: +49 (0) 6181 369 59 - 42

Ansprechpartner Vermietung Tiefladewagen ohne Sondereinrichtungen (TOS)

Werner Sigmund

Vertrieb & Koordination TOS

werner.sigmund@kuebler-spedition.de

T: +49 (0) 6181 369 59 - 40


Gabriele Boltersdorf

Vertrieb TOS

gabriele.boltersdorf@kuebler-spedition.de

T: +49 (0) 6181 369 59 - 51


Dirk Rettberg

Koordination Schwertransporte / TOS

dirk.rettberg@kuebler-spedition.de

T: +49 (0 ) 341 242 52 25 - 4


Projekte & Referenzen

BSK Thementag in Mannheim

Es gibt viele Herausforderungen. Beim jährlichen Thementag trafen sich BSK-Mitglieder zu einem Erfahrungsaustausch. Die Bundesfachgruppe Schwertransport und Kranarbeiten e.V. hatte am 17. Mai 2019 zu…
Mehr lesen

Trimodal ans Ziel

Wenn ein 300t schwerer Transformator verreist, muss er ein manches Mal umsteigen. So auch im Herbst 2018, als ein neuer Transformator zum Umspannwerk nach Metzingen…
Mehr lesen
Trafotransport Spedition Kübler - Tragschnabel auf Schiene & Straße

Zwei auf einen Streich

Gleich zwei 300t schwere Transformatoren haben wir pünktlich und sicher an ihre Einsatzorte in Süddeutschland gebracht. Vom Hersteller am Niederrhein wurden die Schwerteile zunächst über…
Mehr lesen

Scroll to Top